1. Informationstag MARKANT Česko/Slovensko

Veranstaltung
03.11.2015
CZ Prag
1. Informationstag MARKANT Cesko Slovensko 1. Informationstag MARKANT Česko/Slovensko

Der erste Informationstag der MARKANT Česko/Slovensko am 3. November in Prag war ein rundum gelungener Auftakt. 150 Gäste aus Handel und Industrie nutzten die Gelegenheit zu gegenseitigem Austausch und verfolgten interessiert Vorträge und Diskussionen zu aktuellen lokalen und globalen Handelsthemen.

Im Fokus der Veranstaltung im Nationalhaus in Vinohrady stand die Betonung der zentralen Bedeutung einer effektiven Datenverwaltung und des globalen Datenaustauschs. Gemeinsam mit der GS1 und verschiedenen Lieferanten und Mitglieder arbeitet die MARKANT seit Januar 2015 daran, einen nationalen Datenpool nach GDSN-Regeln in Tschechien umzusetzen, um zukünftig auch hier den gesetzlichen Vorgaben und den zunehmenden Anforderungen der Verbraucher zu entsprechen. Eine Diskussionsrunde, gemeinsam mit Teilnehmern von dm, Globus, SC Johnson, Hero und GS1 Tschechien, kam ebenfalls zu dem Schluss, dass umfassende Informationen, ein einheitlicher Datenstandard und eine zentrale Datenbank obligatorisch seien, um den nationalen und internationalen Herausforderungen gerecht zu werden.

Franz-Friedrich Müller, Geschäftsführer der MARKANT AG, stellte in seiner Rede die wichtige Rolle der beiden Länder Tschechien und Slowakei heraus. Sie seien politisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich nicht nur für die mittel- und osteuropäischen Staaten bedeutend. Denn ein funktionierender internationaler Wettbewerb gewinne an Relevanz. Die MARKANT werde als Dienstleister mit ihrem Serviceangebot die Partner vor Ort entlasten und dabei unterstützen, die Prozesse zu optimieren. Tomáš Sláma, Geschäftsführer der MARKANT Česko/Slovensko, ergänzte: "Nur der bestinformierte Marktteilnehmer wird auch künftig erfolgreich sein".

Weitere hochkarätige Vorträge zu den lokalen Verbraucher- und Shopper-Trends (Ladislav Csengeri) und der makroökonomischen Entwicklung in Tschechien (Miroslav Zámečník) boten wissenswerte Hintergrundinformationen zum Marktgeschehen. Die zentrale Stellung des Kunden betonte Michal Heisig, Geschäftsführer der erfolgreichen tschechischen Suchmaschine Seznam.cz, in seinem Vortrag "Erfolgsstrategien im globalen Wettbewerb".