109. MARKANT Handels-Forum Food

Veranstaltung
06.04.2016 bis 07.04.2016
DE Karlsruhe
109. MARKANT Handels-Forum 109. MARKANT Handels-Forum Food

Das 109. MARKANT Handels-Forum Food präsentierte neben Neuheiten auch aktuelle Themen, die chancenreiche Denkanstöße lieferten. Dabei zog sich das Thema Marke wie ein roter Faden durch die Veranstaltung.

Nachhaltige Denkanstöße

Die MARKANT versteht sich als Markenförderer und Förderer von Kommunikation sowie Kooperation zwischen Industrie und Handel. Mit dem 109. MARKANT Handels-Forum Food in Karlsruhe bot die Gruppe par excellence eine einzigartige Plattform hierfür. Das Thema Marke zog sich wie ein roter Faden durch die gut besuchte Veranstaltung. Dabei wurden die verstärkten Markenlistungen bei Aldi, das steigende Qualitätsbewusstsein der Verbraucher sowie der steigende Trend zum One-Stop-Shopping, von dem vor allem die Vollsortimenter profitieren, sowie das Shopper-Verhalten der digitalen Zielgruppen in Vorträgen renommierter Referenten analysiert. Ein interessanter Fakt: Je stärker Marken auf die digitalen Zielgruppen setzen, desto erfolgreicher sind sie.

Neben den brandaktuellen Themen, die nachhaltige Denkanstöße und Lösungsansätze für das tägliche Business im Markt boten, standen auch zahlreiche Produktneuheiten im Fokus des Forums. Etwa 227 Aussteller präsentierten den rund 1.300 Besuchern ihre Sortimente und Neuheiten. Die Palette reichte dabei von neuen Cola-Getränken über neue italienische Pastakreationen, Bio-Säfte, die sich auch zur Detox-Kur eignen, Herkunftsschokolade mit hohem Kakaoanteil, Brotvarianten in handwerklicher Premiumqualität bis hin zu innovativen Haarpflegeprodukten. In Karlsruhe zeigten auch erstmals 36 neue Food-Lieferanten ihr Portfolio. Augenscheinlich dabei war, dass in den Warengruppen AfG und Wasser, Feinkost und Süßwaren besonders viele Markenartikler das Forum als Dialogfläche nutzten. Ferner bewiesen die Aussteller mit der Produkt-Präsentation nicht nur Markenstärke, sondern auch Lösungen für die aktuellen Food-Trends.

Ein runder Abschluss der Veranstaltung war der MARKANT Treff, der unter dem Motto Frankreich und Fußball-EM stand. Die langjährige Partnerschaft zwischen Deutschland und Frankreich war für die MARKANT ein würdiger Anlass, das Gastland der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft in den Mittelpunkt der Veranstaltung zu stellen. Auch hier bot die MARKANT umfangreiche Gelegenheit, neue Produkte mit attraktivem Chancenpotenzial kennen zu lernen.

Das 109. MARKANT Handels-Forum Food präsentierte sich einmal mehr konzentriert, innovativ und wertschöpfend. Daran anknüpfend steht der Termin für die nächste Veranstaltung fest: Am 21. und 22. September trifft sich die Branche zum Rendez-vous bei der MARKANT.