Spenden-Überraschung der Iberiana Frucht

Engagement
19.12.2016
DE Offenburg
Spende Iberiana Lebenshilfe Offenburg Spenden-Überraschung der Iberiana Frucht

Da staunte der Verein nicht schlecht: Kurz vor Weihnachten im vergangenen Jahr fuhr ein voll beladener Lastwagen bei der Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V. vor. Im Laderaum stapelten sich unter anderem Orangen, Clementinen, Salat, Paprika, Auberginen und Zucchini – insgesamt 8,5 Tonnen Obst und Gemüse, alles ganz frisch. Die saftigen Früchte und das knackige Gemüse stammten von der Iberiana Frucht, einem Tochterunternehmen der MARKANT.

Die Mitarbeiter der Lebenshilfe freuten sich sehr über die wahrhaft „gewichtige“ Spende. Der gemeinnützige Verein unterstützt Menschen mit Behinderung und deren Angehörige. Die frische Ware wurde an die drei Standorte der Albert-Schweitzer-Werkstätten in Offenburg und Oberkirch verteilt, in denen etwa 360 Menschen mit Behinderungen arbeiten. Auch die Menschen, die in den Lebenshilfe-Wohnstätten zu Hause sind, profitierten von der Spende.

Die Iberiana Frucht mit Sitz in Valencia wurde 1994 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Partner der MARKANT mit dem besten Obst und Gemüse unter anderem aus Spanien, Italien, den Niederlanden und der Übersee – wie zum Beispiel Peru – zu beliefern.

Bericht aus dem MARKANT Mitarbeiter-Magazin 01/2017