Spendenübergabe an Kiju – Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst

Engagement
31.07.2019
DE Offenburg
Spende Kiju Spendenübergabe an Kiju – Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst

Bei der Übergabe am 31. Juli 2019 freuten sich André Schalla (l.), Geschäftsbereichsleiter Vertrieb International bei der Handelsmarken GmbH, und Martin Stippich (r.), Koordinator Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst, über die Spende für die Förderung der Hospizarbeit.

 

Der Förderverein des Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienstes e. V. erhält eine Spende über 1.017,84 Euro zusammen mit einem Kofferraum voller Spielwaren.

Die Barspende wurde im Rahmen der diesjährigen Ausgabe von StadtLesen in Offenburg gesammelt. Das bibliophile Event fand vom 18. bis 21. Juli 2019 auf dem Marktplatz statt und zog wieder zahlreiche Leserinnen und Leser an. Die MARKANT Gruppe unterstützte das Lesefestival bereits zum dritten Mal und stellte – wie auch im vorigen Jahr – für die Besucher des Events kostenlose Überraschungen wie Saftcocktails, Eiscreme, Fotobox und Tischkicker bereit. Dafür bat das Unternehmen mit vier Spendenboxen um eine freiwillige Unterstützung für den Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst Kiju. Dank der großzügigen Gaben von Besucherinnen und Besuchern sowie MARKANT-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern kam die Summe von insgesamt 1.017,84 Euro zusammen, die nun mit einem Kofferraum voller Spielwaren übergeben wurde.

Kiju, der Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst, begleitet schwerkranke und lebensverkürzend erkrankte, Abschied nehmende und trauernde Kinder und Jugendliche mit ihren Familien. Ziel ist es, den Betroffenen in ihrer schwierigen Lebensphase durch Gespräche, Beratung und Betreuung sowie Koordination von Hilfen zur Seite zu stehen.

Die MARKANT Gruppe mit ihrem Hauptsitz in Pfäffikon SZ/Schweiz ist mit ihrer deutschen Landesgesellschaft und mehreren Servicegesellschaften seit Jahrzehnten in Offenburg ansässig. Die Unternehmensgruppe unterstützt regelmäßig soziale Einrichtungen an ihren internationalen Standorten.

Kontakt für die Presse:

MARKANT Handels- und Industriewaren-Vermittlungs AG
Bernhard Delakowitz
bernhard.delakowitz@markant.com